Reisemedizin

  • Reisemedizinische Beratung:
    1. Länderspezifisch
    2. Malariaprophylaxe
    3. Reiseapotheke
  • Reisemedizinische Impfungen
  • Ständig lagernde Impfstoffe für Impfungen gegen:
    Hepatitis A&B (kombinierte und Einzelimpfstoffe), Gelbfieber, Typhus, Meningokokken, Cholera, japanische Encephalitis und Tollwut sowie Standardimpfungen (Wundstarrkrampf, Diphterie, Keuchhusten, Polio, FSME, Masern, Mumps, Röteln, Pneumokokken und Grippe)
  • Gelbfieberimpfung
    Jede 3. gesetzliche Krankenkasse (GKV) erstattet die Kosten von Impfungen für den privaten Auslandsurlaub. Nach Informationen des CRM überlegen weitere Krankenkassen diesem Beispiel zu folgen. Damit Sie als Versicherter wissen, ob Ihre Krankenkasse die Kosten übernimmt, veröffentlichen wir hier eine aktuelle Liste mit den uns bekannten Krankenversicherungen.

Darüber hinaus raten wir Ihnen, sich jeweils individuell zur Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse zu informieren, da Reiseimpfungen abhängig vom jeweiligen Reiseziel empfohlen und erstattet werden. So ist beispielsweise eine Impfung gegen Hepatitis A bei Reisen in südliche Länder empfohlen, nicht jedoch bei Reisen nach Skandinavien.

Gesetzliche Krankenkassen (GKV), die die Kosten für notwendige Auslandsimpfungen übernehmen: www.crm.de